Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Du ein menschlicher Besucher bist und verhindert automatisches Spamming.

Das Webangebot des Wirtshaus zur Brauerei finden Sie auf einer separaten Website.

Zur Websites des Wirtshaus zur Brauerei wechseln

Braui-Neubau-Eröffnung mit «Tag der offenen Türen»

Seit November 2018 brauen wir unsere Biere im wunderschönen Neubau am Mattenweg. Mit der der Eröffnung des Biergartens Ende April schliessen wir das Neubauprojekt ab. Höchste Zeit also, um mit allen Bierfreunden und Interessierten aus der Region auf unsere neue Brauerei anzustossen. Willkommen beim «Tag der offenen Türen» am 27. April 2019.

Grösser, schöner, vielseitiger – die neue «Braui»

Ab 11.00 Uhr morgens steht die Brauerei zur Besichtigung offen. Der Neubau wurde innerhalb von knapp zwei Jahren geplant und realisiert. Der Grundriss ist konsequent auf unseren Brauprozess ausgerichtet. Modernste Methoden der Energie-Rückgewinnung gewährleisten einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Zudem wurde der überwiegende Teil der Bauarbeiten an regionale Handwerker und Zulieferer vergeben.

Das «Wirtshaus» neu mit Biergarten

Auf die allerletzte Etappe des Neubauprojekts dürfen sich unsere Gäste besonders freuen: Ende April ist gleichzeitig die Eröffnung des neuen Biergartens. Damit ist auch unser neuer Gastrobereich fast vier Monate nach der Eröffnung komplett. Das «Wirtshaus zur Brauerei» ist ein echter Erfolg. Viele Gäste aus der Region schätzen das bierige Angebot und das einmalige Ambiente.

Festbetrieb, «Food Trucks» und eine Überraschung

Ebenfalls ab 11:00 Uhr öffnet die Festwirtschaft, zwei «Food Trucks» und der Grillstand im Biergarten werden den Tag auch in kulinarischer Hinsicht einmalig machen. Das Wirthaus serviert zudem fast ein Dutzend verschiedene frisch gezapfte Biersorten und spezielle Gerichte aus der Küche. Musikalisch umrahmt wird der Tag von der Blaskapelle Rietenberg und von einer Truppe, die sich eigentlich bereits aufgelöst hat. Aber es ist Tatsache: die Erusbacher Brauimusik gibt am 27. April ihr einmaliges Comeback. Stimmungsvolle Blasmusik bis hin zum Rock-Kracher, dargeboten mit einem Augenzwinkern, zum (vermutlich) allerletzten Mal.

Nach Festende um ungefähr 19:00 Uhr bleibt das Wirtshaus bis 02:00 geöffnet.

Über die Brauerei Erusbacher & Paul AG

Seit bald zwanzig Jahren produzieren wir handwerklich gebraute Bierspezialitäten. Was 2000 mit zwei Mitarbeitern an der Büttikerstrasse begonnen hat, entwickelte sich über fast zwei Jahrzehnte zur «grossen Kleinbrauerei»: derzeit ist Erusbacher & Paul AG die Nummer 22 der registrierten Brauereien in der Schweiz. Im Jahr 2018 wurden über 800’000 Flaschen und 19’000 Fässer abgefüllt. Der Hauptabsatzmarkt ist das Mittelland, aber inzwischen beliefern wir auch regelmässig Kunden in andern Regionen der Schweiz und bis nach Genf.